Im Bürgeramt im Bürgeramt da werden alle Bürger krank.
Mann sagt mir „nicht in diesem Ton“
Ich denk mir „Staat du Hurensohn“
Mann sagt mir auch wenn ich nicht kusch
Und tu wie die verlangen
Wird ich von denen angezeigt
Der fette Staatsbeamte schreit
Ich reiße mich zusammen
Ihm nicht ganz unbefangen
Gepflegt eine zu langen.
Jetzt sitz ich hier und füll was aus
Die wollen so viel wissen.
Was ich so tue mag und brauch
Was ich so wähl
Was ich so rauch
Ich schleich mich heute abend raus
Ans Bürgeramt zu pissen.


Artikelbild: Amtsstube, aus Julius Bernhard von Rohrs „Nöthiger und nützlicher Vorrath“, gemeinfrei, Ausschnitt aus dem Original.


Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen